Bau-, Umwelt- und
Wirtschaftsdepartement
kleineemme.lu. ch

Fragen und Antworten

  • Wieso braucht es trotz des bereits erstellten Holzrückhalteanlage Ettisbühl noch weitere Massnahmen?
  • Wie steht es um die Sicherheit entlang der Kleinen Emme solange nicht alle angedachten Hochwasserschutzmassnahmen umgesetzt sind?
  • Wieso muss an gewissen Stellen der Wald entlang der Kleinen Emme abgeholzt werden, obwohl dieser ein wichtiges Naherholungsgebiet in der Region ist?
  • Kann man die Flusssohle nicht tiefer legen und dafür den Wald erhalten?
  • Werden wieder Bäume angepflanzt?
  • Wieso wird die Kleine Emme nur an einzelnen Stellen und nicht durchgehend verbreitert?

Kontakt

Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement
Bahnhofstrasse 15
6002 Luzern
041 228 51 55
E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen