Kosten und Finanzierung

Wie viel kostet das Projekt Kleine Emme?

Die wasserbaulichen Massnahmen an der Kleinen Emme im Abschnitt Fontanne bis Reusszopf wurden im Jahr 2010 auf rund 165 Millionen Franken veranschlagt. Der Kostenvoranschlag bezieht sich somit auf die Kostenschätzung vor neun Jahren. Da die Zeitspanne von der Planauflage bis zur Realisierung mehrere Jahre beträgt, werden die Kosten höher ausfallen. Mit dem Regierungsratsentscheid von 2012 wurde das Projekt bewilligt, jedoch weder Kredit noch Kostenteiler festgelegt.